Rüstet die Menowin-Meute zum geistigen Bürgerkrieg?

Dass man nach einem verlorenen Contest traurig, niedergeschlagen, bestürzt und unzufrieden ist, wer hätte dafür kein Verständnis? Es ist auch menschlich, wenn sich in der ersten Phase der Trauerarbeit auch Wut in die Trauer mischt. Doch dass nun seit dem DSDS-Finale, aus dem der stimmgewaltige Deutsch-Iraner Mehrzad Marashi eindeutig als Sieger hervorgegangen ist, inzwischen fast zwei Wochen ins Land gegangen sind und seither vonseiten der Menowin-Sympathisantenszene ohne Unterlaß und auch ohne jeden Anflug von Skrupel alles unternommen wird, den Sieger Mehrzad Marashi öffentlich zu demontieren, ja, seine ganze Existenz zu vernichten, ist schlechthin inakzeptabel und moralisch zu verurteilen. Mit jedem Tag steigt sogar der Aggressionspegel und das, was Heinrich Böll die „rattenhafte Wut“ genannt hätte. Doch anstatt auf seine eigenen Anhänger mäßigend einzuwirken, gießt Menowin Fröhlich, der schlechteste DSDS-Verlierer aller Zeiten, noch zusätzlich Öl ins Feuer. Die konstant unterhalb der Gürtellinie geführte Rufmordkampagne gegen den jungen Hamburger Familienvater Marashi, die mit Unterstellungen, Verunglimpfungen, Denunziationen, unverhohlenen Drohungen und rassistisch konnotiertem Bashing in einschlägigen Foren und Blogs geführt wird, hat inzwischen menschenverachtende, faschistoide Züge angenommen. Man kann nur hoffen, dass in diesem vergifteten Klima nicht noch schlimmeres gedeiht. Wie leicht schlägt die Gewalt der Sprache um zur Gewalt der Straße.  

Hochachtung verdient darum eine junge BloggerIn, die sich dem rachsüchtigen Lynchmob mutig in den Weg stellt, und die mit ihrer Zivilcourage nicht alleine stehen soll!

Advertisements

63 Antworten to “Rüstet die Menowin-Meute zum geistigen Bürgerkrieg?”

  1. Sherry Says:

    Ich danke Dir vielmals, Lydia! Ich bereue diesen Artikel nicht, auch wenn ich bis jetzt schon ca. 500 Beleidigungs- und Drohmails erhalten habe mit einem Inhalt, der einem echt Sorgen bereiten würde, würde man es an sich heranlassen! Der Punkt, den Du angesprochen hast, ist so richtig: Anstatt die Meute zu besänftigen, gießt M.F. noch Benzin ins Feuer. Traurig. Aber manche tun für Aufmerksamkeit wirklich alles

    • Mondblume Says:

      Leite doch die Beleidungs- und Drohmails weiter. Es gibt sicherlich genügend Stellen, die sich für solch einen Datenmüll interessieren.

      • Sherry Says:

        Ich weiß gar nicht, ob man private Mails einfachso weitergeben darf. Naja, viele waren ja auch als „Comments“ gedacht, die ich nicht freigeschaltet habe.

      • lydia4krasnic Says:

        @Sherry: Darfst Du! Den Ermitlungsbehörden allemal!

  2. unknown Says:

    toller Artikel!

  3. Hotzenplotz Says:

    Sherrys Artikel spricht vielen aus der Seele. Was die Menofans dabei wohl am meisten auf die Palme bringt, ist, dass er stichhaltig ist und sie ihm nichts entgegenzusetzen haben. Einerseits ist ihr Gebaren fast lachhaft, andererseits ist schon traurig, wieviel negative Energie und Hass dieser jemand, der sich „Künstler“ nennt, freigesetzt hat. Auf so eine Inspiration kann die Welt gut verzichten.

  4. katinka Says:

    Ich finde die beiden Artikel sehr gut geschreiben und stimme euch in vollem unfang zu. Da können/müssen sich manche fans eine sehr , sehr grosse Scheibe von abschneiden. Bei vielen Komentaren in irgendwelchen Foren bleibt mir der Mund offen stehen. Ich muss dann erstmal 10 min. warten bevor ich darauf eingehe, weil ich sonst angst habe vor Wut über soviel schlechtigkeit , irgnoranz , heuchelei, akzeptanzlosigkeit usw. auf das gleiche niveau abzusinken. Das möchte ich auf keinen fall. Tiefer sinken als so mancher fan kann man nicht.

  5. einewiekeine Says:

    ich mag den typ nicht. vorallem weil er 2007 schon eine gescheiterte single rausgebracht hat. dachte sowas ist nicht zulässig?????? genauso bin ich mal gespannt was aus seinem drogenskandal wird…..

    • Mondblume Says:

      Ach so, einewiekeine, dann magst Du also alle Künstler, die bereits eine gescheiterte Single rausgebracht haben, nicht?

      Gut, dann dürftest Du eine relativ kleine CD Sammlung Dein Eigen nennen können.

  6. unknown Says:

    @ eine wie keine lies dir sherrys artikel durch, da steht deine antwort auf “ drogenskandal“ 😉

  7. Julia Says:

    also nur weil er ne gescheiterte single hatte ..hat das ja nichts zu sagen seinem drogenskandal ?? du lebst wohl echt hinterm horizont … erstens war da nichts und zweitens ist es wenn dann lange her …

    und mädels beide artikel sind toll geschrieben

    Sherry VOR DIR VERNEIG ICH DICH … ich denke genau so wie du aber hätte es nie so gut in worte fassen können ……

    BRAVO sag ich dazu nur … und ALLE MEHRZANER stehen hinter dir =)))

  8. Julia Says:

    VERNEIG ICH MICH soll das heissen sorry =))

  9. claudi Says:

    toller und zugleich bedrückender Beitrag, Daumen hoch !

  10. tinchen Says:

    Sherrys Artikel ist wunderbar dargestellt. Ich kann nur sagen super Vorbild anstatt sie zu besänftigen und seinen 2. Platz zu akzeptieren noch Öl ins Feuer giessen, da kann ich nur sagen abslut inakzeptabel. Hut ab Sherry du sprichts mir aus der Seele. Und ich denke mal vielen anderen auch!!!

  11. Anja Says:

    ich find es einfach nur furchtbar das die menowin-fans immer die bösen sind. leider wird nie erwähnt was die mehrzad-fans für beleidigungen loslassen. diese gehen manchmal ziemlich unter die gürtlelinie. beide seiten nehmen sich also nicht viel…aber zum glück betrifft es nur die minderheit.

  12. edlira Says:

    WAS LABERST DU WIR WISSEN ALLE DAS MENO DER BESTE IST =)

  13. Mondblume Says:

    Was für ein wirklich hervorragender Artikel. Mein großes Kompliment dafür.

    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass diese Menowin-Welle eine falsche Richtung einnimmt.

    Ich war bei einer DSDS Show (Halbfinale) dabei und habe etliche Menowin Fans dort gesehen und gehört. Eine von mir zuvor vor meinem geistigen Auge geöffnete Schublade schnappte zu und alle verschwanden darin.

    Und ja, Menowin, der sich ja „geändert“ haben will, hätte doch nun die Möglichkeit, dies unter Beweis zu stellen. Und was geschieht von seiner Seite aus? Nichts! Das ist wirklich bedauerlich.

    Und noch bedauerlicher finde ich das Management, Herrn Volker Neumüller und andere. Herr Neumüller sollte sich mit Menowin darüber unterhalten, was derzeit in den Foren vor sich geht. Aber stattdessen lässt man Menowin und Anhang gewähren. Selbst in der Öffentlichkeit.

    Das finde ich irgendwie auch nicht wirklich gelungen.

    Das schürt in mir den Wunsch danach, dass Menowin vollkommen von der Bildfläche verschwindet, damit endlich diese produzierten Negativschlagzeilen verschwinden und man sich uneingeschränkt mit dem Sieger freuen kann.

    Wäre alles anders, würde ich mich durchaus auch für Menowin als Künstler freuen, wenn er erfolgreich wäre. Seine Stimme klang auch sehr gut. Hohe Stimmen lassen sich relativ gut in Songs umzusetzen.

    Aber so wie es läuft und so wie Menowin und seine abgedrehten Fans sich verhalten, kann man nur hoffen, dass die Zeit es mit sich bringt und diese ätzenden Stimmen verstummen.

    Mehrzad, ich wünsche Dir für Deine Zukunft wirklich alles Gute und ich hoffe, Du lässt diesen ganzen Medienmist, der von Seiten der Menowinseite kommt, an Dir abprallen.
    Du bist nicht umsonst der BESTE!!!!

    Gruß
    Mondblume

  14. rumpelstilzchen1 Says:

    ich habe mir eben den obigen Artikel durchgelesen und komme ehrlich gesagt aus dem Staunen nicht mehr raus. Anscheinend gibt es verschiedene Sichtweisen, immer so, wie man es gerne möchte.

    Gerade Menowin hat immer seinen Mund gehalten, was wurde gegen ihn für eine Hetzkampagne veranstaltet – schlimmer konnte es schon gar nicht mehr sein. Und das I-Tüpfelchen wurde dann noch draufgehauen, einen Tag vor der letzten Staffel. Pfui Teufel…. Und Mehrzad hat bei jedem Interview noch Benzin draufgegossen, auch als er schon gewonnen hat.

    Das, was sich jetzt rauskristallisiert, ist nur das Echo. Es gibt da so einen schönen Spruch, so wie es in den Wald hineinschallt, so kommt es zurück.

    In diesem Sinne wünsche ich Euch mit der Musik von Mehrzad viel Freude. Ich selbst mag seinen Stil nicht, ich bin MJ und Menowin-Fan. Ich freue mich auf Manowins Platten.

  15. Andy Says:

    Sorry aber als eindeutiger Sieger kann niemand bezeichnet werden der bei allen voran gegangenen Bewerben weit hinten lag und dank einer Schmutzkampagne im letzten, relativ knapp vorne lag. Damit ist über Objektivität deines Artikels alles gesagt.
    Have a nice Day!

    • Sherry Says:

      Ist doch völlig irrsinnig, die Shows vorher mit in Betracht zu ziehen. Es kommt nun einmal darauf an, wieviele Leute sich im Finale mobilisieren lassen. Dort fangen auch die letzten Trantüten an, ihrer schon vorher entdeckten Präferenz endlich eine Stimme zu geben.

      „In den vorherigen Motto-Shows haben ca. 4 Millionen Zuschauer zugeguckt, das Finale haben ca. 11 Millionen Zuschauer verfolgt. Die Anzahl der Stimmen für Mehrzad stieg von Sendung zu Sendung kontinuierlich an und hat im Finale – wahrscheinlich begünstigt durch die nicht nachvollziehbare Kritik der Jury und des In-Ear-Skandals – wohl seinen Höhepunkt erreicht. Außerdem sollte bedacht werden, dass die Zielgruppe von Mehrzad weniger zu jenen Menschen gehört, die so eine Casting-Show ernst nehmen. Von meinem Bekanntenkreis weiß ich: Man war sich Mehrzads Weiterkommen so sicher, dass man sich das Voten für das Finale aufgespart hatte, während M.F. Fans schon anfangs alles an Ressourcen verpulvert hatten. Ich würde sagen, das nennt man gelassene Taktik vs. jugendliche Unbedachtheit.“

      Akzeptiert das endlich mal.

      • rumpelstilzchen1 Says:

        auch die Hetzkampagnen sind von Motto-Show zu Motto-Show gestiegen
        und haben am Finale den Höhepunkt erreicht!!!

        Übrigens, zum Thema Zielgruppe und jugendlicher Unbedachtheit…..ich bin 60

  16. Naich Says:

    Ich geb dir gleich ne Meute du Schundreporter. Geh doch gleich zur Bild und knutsch die ab. Dann könnt Ihr ja gemeinsame Sache gegen Meno machen.

  17. Sandra Schürmann Says:

    ACH WIE GUT DAS JEDER WEISS DAS DER NEUE WELTSTAR MENOWIN FRÖHLICH HEISST!!!

  18. bybasaint Says:

    Mal im Ernst .. ihr beschwert euch über die „Angriffe“ der Menowin – Fans? Was ihr genau mit solchen Artikeln erreicht dürfte euch doch klar sein? – offensichtlich sind hier intelligente Menschen – sollte man vermuten, denn Art und Weise der Berichte sind gut aufgebaut – das Thema diesbezüglich natürlich ausgeschlossen. Es ist doch klar, dass sich eine gewisse Gegenoffensive bildet wenn man als ganz normaler Sympatisant … sich mit solchen Kommentaren auseinandersetzen muss. Die Fangruppe an sich kann nichts dafür, dass einige Rassisten sind, einige fanatisch und andere schlichtweg dumm – aber die gibt es auf beiden Seiten .. ich musste mir von Merzianern auch schon wirklich böse Dinge anhören müssen die weitab von jeglichen Niveau sind! Ich möchte diese deswegen nicht wiederholen.

    Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Wir Menowin Fans haben eine (für uns begründete für euch unverständliche) Abneigung Mehrzad gegenüber aber nicht grundsätzlich gegen seine Fans. Ihr hingegen beleidigt und verachtet uns bei jeder Gelegenheit … ob das wirklich etwas anderes ist als das was ihr uns vorwerft?

    Das ist nicht als Angriff gemeint aber wenn ihr wirklich so intelligent seid wie ihr hier auftretet – denkt einmal darüber nach ob das eventuell auch stimmen könnte 😉

    In diesem Sinne …

    Jenny

    • Sherry Says:

      Heißt das, weil die Meno-Fans dann noch aggressiver werden, darf man sich nicht wehren, wenn man sich den ganzen Tag (z.T. rassistischen) Müll anhören muss? Wow.

  19. Sergej Says:

    Wie ich auf meinem Blog schon schrieb: Der Hass vergiftet den Hassenden, nicht den Gehassten! Menowins latent immer noch vorhandene Gewaltphantasien („hätte ihm [Mehrzad] eine runtergehauen“) sprechen eine deutliche Sprache: die der akuten Therapiebedürftigkeit seiner narzißtischen Kränkungen!

    • rumpelstilzchen1 Says:

      Sergej, werd nicht witzig, hier haßt keiner…..
      es soll lediglich den Tatsachen ins Gesicht gesehen werden! ok?

      und zum „Runterhauen“ …… hmja, was ist da wohl vorangegangen? Warst Du dabei?

      So, und Dein letzter Abschnitt strotzt vor Unverschämtheit!

      Achja, übrigens ein schönes Wochenende von der „Meute“….wenn Ihr das als Mehrzad-Fans sagt, ist es nicht schlimm, stimmts?

  20. Rick88 Says:

    Menowin reisst aber die Klappe ziemlich weit auf in der BRAVO. Als ob er so einfach Mehrzad – der immerhin Kampfsportler ist – hätte ausknocken können! Wenn er sich da so sicher ist, wieso hat ers nicht versucht, hahaha! :-))))

    • Sherry Says:

      Mit einem Trampolin hätte er evtl. eine kleine Chance. *albern werd* Hihihi…

      So, ich bin hier raus!

    • thepunisher Says:

      WEIL MENOWIN KEINE OPFERTYPEN BRAUCHT! DEN MEHRSALZ HÄTTE DER MENO IN NULLKOMMANIX SO ZUSAMMENGEFALTET DEN HÄTTSTE DANACH NUR NOCH IN DIE KÖRPERWELTENAUSTELLUNG TUN KÖNNEN. MENO IST EIN ECHTER KÄMPFER UND MEHRSALZ NUR EIN MAULHELD! GANZ GROSS IM MOBBING UND HETZEN ABER SONST EIN WÜRSTCHEN!!!

    • Annika Says:

      @Rick: Da wäre ich mir (als Mehrzad-Fan) nicht so sicher! Menowin ist ja nicht umsonst wegen schwerer Körperverletzung rechtskräftig verurteilt worden. Also wenn es handgreiflich hergegangen wäre, hätte ich schon Angst um Mehrzad gehabt! Mit Fäusten kann er vermutlich besser umgehen als Mehrzad, sonst kann er ihm ja nirgends das Wasser reichen.

      Aber dass jemand solche gewaltbereiten Gedanken in einem Interview überhaupt äußert ist unter aller Sau!

    • Naich Says:

      Ja hallo, geht das wieder los mit seinen Vorstrafen. Aber wartet nur was über Marashi noch alles ans Licht kommt. Ich glaub der ist gar nicht so sauber wie alle meinen.
      Und nochmal wegen der Meute. Wißt Ihr denn, dass auf Mehrzads Seite auch so eine Meute gibt. Die hecken nämlich auch allerhand aus.

  21. Sherry Says:

    Wie interessant. Ich habe eher eine Verachtung gegenüber den Fans und nicht gegen Menowin. Ich glaube, nach all den „Zeugnissen des Anstandes“, die ich genau aus Eurer Ecke bekommen habe, darf ich das sogar.

    Meine Verachtung für Menowin hingegen fing erst nach dem Finale an und fand seinen Höhepunkt nach seinem peinlichen BRAVO Interview. Wenn Ihr sogar da blind genug seid, um Euch nicht wenigstens in Eurem stillen Kämmerchen einwenig für ihn fremdschämt, dann kann man Euch eh nichts mehr erklären.

    • lydia4krasnic Says:

      Ganz recht. Ich würde, gäbe Mehrzad so ein hochnotpeinliches Interview, vor Scham im Erdboden versinken. Aber Menowin-Fans sind da eben etwas indolenter. 😉

    • rumpelstilzchen1 Says:

      ohje, dann dürftet Ihr mit „Eurer Tugendhaftigkeit“ ausm Kammerl nicht mehr rauskommen.

      Auch ich bin hier raus, sonst bekomm ich noch mit aller der Sauberkeit einen Herzkasperl!

  22. zauberfee2212 Says:

    So wie Menowin nach jedem Song seine Faust geballt hat, so aggressiv sind seine Fans jetzt. Am Besten ist es wohl, sie einfach zu ignorieren. Irgendwann verlieren sie dann wohl das Interesse. Mit ihrem jetzigen Verhalten werden sie sich auf jeden Fall ein Eigentor schießen und ihrem Menowin nicht wirklich helfen. Im Gegenteil, er wird doch immer unbeliebter.
    Mehrzad hat auf jeden Fall verdient gewonnen. Unsere ganze Familie wünscht ihm ganz viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

  23. luna Says:

    Ich finde den Artikel auch total übertrieben..ich habe so schlimme beleidigungen gegen M.F. bei Merhzad´s Facebook Seite gelesen da ich als Fan rausgegangen bin..M.F. wurde als Jude und Zigeunerschwein beschimpt! Sherry Du müßtest es auch noch wissen, denn an Dich erinnere ich mich ganz gut, Du hast nämlich auch geschimpft! Was soll denn dieser Artikel jetzt? Es ist alles einfach zu übertrieben bei euch, Mehrzad ist nicht Gott nur ein normaler Mensch mit einer tollen Stimme..Sherry, mit Ehrlichkeit kommt man immer noch am weitesten, dein Artikel war nicht ehrlich sondern einfach nur übertrieben. Wenn es einer gibt dem Deutschland fertig gemacht hat ist es M.F. also freu Dich für dein Superstar und unterstütze Ihm, höre seine Musik und freu Dich für Ihm aber lass den verlierer auch sein Weg gehen und vielleicht auch eine Hoffnung auf Erfolg haben. Ist es denn so schlimm, gießt Er deswegen Öl ins Feuer? Viele Merhzad fans sind nicht besser wie M.F.´s fans, wie heißt es so schön, packt euch selbst an die Nase. Was Dich ärgert liebe Sherry ist das M.F. angefragter ist als Mehrzad..aber so ist das Leben..es gibt keine Garantie im Leben auch der Gewinner kann der Verlierer sein…

    • Sherry Says:

      Jo, Luna. Wir hatten da echt ein paar Spasten. Hast Du auch unsere Reaktionen auf diese Spastis gesehen? „Geht raus, sowas wie Euch wollen wir hier nicht.“ – Wir haben die Leute gerügt wo’s nur ging und haben uns auf die Weise vehement von ihnen distanziert. Der selbe Mist auf der Menoseite. Und was geschieht? Ihr applaudiert einander und steckt Euch gegenseitig an.

      Irgendwann ist Euer Admin dann auf den Trichter gekommen, dass er doch nicht will, dass seine Site als Sauhaufen berühmt wird und hat angefangen, Euch diese Art der Hetze „zu verbieten“. Was geschieht? Was bei Euch rausgeworfen worden ist, ist zu uns rein und hat weiter terrorisiert. Und eine REAKTION auf solche Beleidigungen dann damit zu relativieren, indem Ihr sagt „Mehrzad Fans sind genauso schlimm“, zeigt einfach, dass einige von Euch keine Fair Player sind.

      • Anja Says:

        Beleidigungen können auch niveauvoller ausgedrückt werden, aber ich les sehr oft echt üble dinge, die ich niemals in den mund nehmen würde. also wie viele hier schon sagten. erstmal an die eigene nase fassen und es selber besser machen!

        und immer dran denken, es geht am ende nur um die musik und um nichts anderes!

        ich wünsche beiden das sie ihren weg in aller ruhe gehen können und etwas aus ihrem leben machen!

    • Sherry Says:

      Jetzt wirst Du aber ehrlich, Luna. Ich habe niemanden beleidigt, der mich nicht beleidigt hat. Und wenn ich Kontra gegeben habe, dann habe ich versucht, es „anders“ zu machen.

      Ihr geht doch auch nicht hin und lasst zu, dass man Euch verprügelt. Ihr haut zurück. Wollt Ihr jetzt Aggressor und Verteidiger auf eine Stufe stellen? Wir hatten nach dem Sieg überhaupt keinen Grund mehr, aggressiv zu sein. Im Gegenteil, durch die Reaktion von Mehrzad und seiner Familie waren wir eigentlich sehr versöhnlich drauf. Aber dann sind ja einige von Euch uns richtig ins Gesicht gesprungen. Das war nicht mehr normal.

      Hierzu sagt Ihr nichts, oder? Allein hier sind 2-3 Beiträge, die etwas in dieser Tendenz von sich geben. Einfach nur zum Fremdschämen:

      „WEIL MENOWIN KEINE OPFERTYPEN BRAUCHT! DEN MEHRSALZ HÄTTE DER MENO IN NULLKOMMANIX SO ZUSAMMENGEFALTET DEN HÄTTSTE DANACH NUR NOCH IN DIE KÖRPERWELTENAUSTELLUNG TUN KÖNNEN. MENO IST EIN ECHTER KÄMPFER UND MEHRSALZ NUR EIN MAULHELD! GANZ GROSS IM MOBBING UND HETZEN ABER SONST EIN WÜRSTCHEN!!!“

      Aber Hauptsache, man stellt einen Artikel, der eine Replik auf o.zit. geistigen Müll darstellt, mal eben auf das selbe Niveau wie eben o.g. geistigen Müll.

  24. Ernesto Says:

    Wenn Menowin den Mehrzad wirklich zusammengeschlagen hätte, dann wäre das ja nach allen den Falschheiten fast scho Notwehr oder Affekt gewesen. Mehrzad hat so stark provoziert, da hätte er schon mit eine gepfefferten Antwort rechnen müssen.

    Aber trotzdem bin ich froh dass Menowin ihn nicht auseinandergenommen hat (auch wenn Mehrzad es verdient gehabt hätte), sonst wäre der Mehrzad wieder das arme, arme Opfer und Menowin vor Gericht und in der BILD als Übeltäter!

  25. egal Says:

    also ich bleibe dabei Menowin Go On, wärhend MM es lediglich geschafft hat eine geklaute Melodie zu trallern und eine LP aufzunehmen die aus Coverversionen besteht macht Menowin sein eigenes Ding, gibt Konzerte, wird sogar nach Österreich eingeladen………..das soll ja schon was heißen, so schlecht wie ihr ihn hier alle hinstellt ist er dann wohl nicht.

    Ich lasse es mir als Fan auch nicht verbieten zu behaupten das Menowin der Gewinner der Herzen ist………..ich bin auch nicht beleidigend oder ähnliches………..ich vertrete meine Meinung und die paßt den MM Fans nicht in den Kram so schaut es aus…………wenn jemand dazu steht Menowin zu mögen wird er von den MM Fans beleidigt und ähnliches…………..sie können es wohl nicht anders, haben wohl nichts anderes gelernt.

    Auch im Verdrehen der Tatsachen sind sie Weltklasse den nicht die Menowin Fans oder gar Menowin selber hat behauptet das MM Kokain konsumiert sondern ein anderes männliches Mitglied von DSDS der auch eine Schriftliche Aussage bei seinem Anwalt gemacht hat. Ferner hat diese Person sich entschuldigt nicht sofort den Mund aufgemacht zu haben

  26. rumpelstilzchen1 Says:

    hier ein Ausschnitt, den wollt ich Euch nur noch zur Verfügung stellen.

    der Schreiber nennt sich: MEHRZADDDDD

    MEHRZAD IST DER BESTE !!!
    OB IHRS WOLLT ODER NICHT ER IST SUPERSTAR!
    FICK EUCH DOCH ALTER NUR WEIL ER GEWONNEN HAT SEIT IHR GEGEN IHN!!
    HAHA PECH DIESER SCHEIß MENOWINNN

    • Sherry Says:

      Ja, ziemlich peinlich diese Art von Antwort. Aber während wir in unserer Gruppe soetwas direkt ausschließen und rügen, lasst Ihr soetwas gewähren. Sieht man auch hier. Es gab kein Statement von Menofans zu dem peinlichen Unsinn da oben. Bringt nichts, Rumpelstilchen. Ihr seid unglaubwürdig, Ihr handelt nicht konsequent.

      Ich habe die Notification hier jetzt deaktiviert, weil die Diskussion hier zu nichts führt. Ich führe gerade auf 10 verschiedenen Sites genau die selbe Diskussion und bin jetzt soweit, zu akzeptieren, dass ich Euch niemals erreichen werde. Ich hoffe nur, dass Eure Trolls von unserer Fanseite wegbleiben und gut ist.

      Ciao.

  27. Dayna Says:

    Egal ob man 60, 30 oder 14 Jahre alt ist, niemand darf einen dermassen bedrohen oder beleidigen. Die Hetzkampagne hat nicht Mehrzad gestartet sondern die Presse, das die Vergangenheit und die Akte von Menowin offen steht ist auch nicht Mehrzads Schuld.

    Wenn Menowin nicht gewollt hätte das seine Vergangenheit auffliegt, dann hätte er sich nicht bei DSDS bewerben dürfen. Er wurde ja schon bei der vorherigen DSDS Staffel Verhaftet, demnach hat sich die Presse besonders für ihn inreressiert.

    Oh mein Gott, ich fürchte dieses Wahnsinn hat nie ein Ende, denn die Fans des Zweitplatzierenden kommen zur keiner Einsicht.

    Hoffendlich Endet das nicht mit Blutbad.

  28. lena Says:

    ALSO IHR KÖNNT EINEM RICHTIG LEIDTUN!!!!!!!!!!!!!
    EUER MÖCHTEGERN SAUBERMANN WIRD SEIN GESICHT SCHON ZEIGEN.
    AUSSERDEM VON WAS FÜR EINER GEWALT IST HIER DIE REDE; AUCH IM MEHRZAD CAMP SIND SEHR KRASSE LEUTE UNTERWEGS: HÖRT EUCH MAL BEI UNS IN HAMBURG UM WAS MARASHIS FÜR EINEN RUF HABEN UND WIE SEIN BRUDER WIRKLICH STARB: AUSSERDEM SIND WIR NICHT SCHLECHTE VERLIERER SONDERN BEI DIESER ENTSCHEIDUNG WAR DER BETRUG OFFENSICHTLICHER DENN JE DA KÖNNT IHR EUCH EINREDEN WAS IHR WOLLT: DIE ZUKUNFT WIRD ZEIGEN WER ERFOLGREICHER SEIN WIRD; ABER HÖRT AUF SO ZU TUN ALS WÄRET IHR DIE ANHÄNGER EINES KULTIVIERTEN MENSCHENS; ER IST EBENFALLS HARTZ4 EMPFÄNGER OHNE ABSCHLUSS DER IN SEINEM LEBEN SCHON ALLES VERBOCKT HAT WAS MAN VERBOCKEN KANN: MENOWIN FANS SIND GANZ NORMALE MENSCHEN DIE SICH VON DEN MEDIEN NET VERÄPPELN LASSEN UND DEN WAHREN KÜNSTLER BEURTEILEN; JA; IHR SEID ES DIE SICH DAMIT ABFINDEN MÜSSEN!!!
    MENOWIN IS THE BEST

  29. noname Says:

    Mehrzad hat Fachabitur, er hat 6 Monate Hartz-IV empfangen, da seine Selbständigkeit gescheitert ist (Schlussfolgerung: schlauer Mann will arbeiten, arbeitet fleißig, aber durch wirtschaftliche Situation scheitert Prohekt). Er bezog Hartz IV, da nach Selbständigkeit kein Arbeitslosengeld ausgezahlt wird. Menowin war dank seiner erfolgreichen Kriminalitäts- Karriere (auch er war fleißig, nur leider nicht so schlau), langzeitarbeitslos (also fleißig faul) und bezog deshalb sehr lange Hartz IV.
    Gegen Menowin wurde zurecht in den Zeitungen geschrieben, da den Eltern und KINDERN vor Augen geführt werden sollte, wer da für viele eine Vorbildfunktion einnehmen soll. Will einer, dass sein Kind einen Kriminellen zum Vorbild hat?
    Mehrzad hatte im Finale mit technischen Problemen zu kämpfen, die Kameraführung lief eindeutig zugunsten von Menowin und Nina Eichinger (die Menowin eindeutig nicht mochte, war nicht anwesend). Also Frage: wer hatte es schwerer im Finale und hat trotzdem gewonnen? Manchmal siegt eben die Vernunft!

  30. Sarah Says:

    hey leute!

    ich find es auch richtig krass was hier momentan abgeht… ich frage mich, wieso das nicht akzeptiert werden kann, dass mehrzad gewonnen hat!

    ich mein, menowin ist ebenfalls ein guter sänger und wenn er es will, dann kann er es auch locker ohne den dsdstitel schaffen. deswegen gibt es doch eigentlich keinen grund sich aufzuregen.

    und @ lena. wieso sollte rtl betrogen haben? sie hätten doch nix davon. ausserdem haben die auch ihre gesetzte an die sie sich halten müssen, die dürfen und können also nicht betrügen!

    ich bin mehrzad fan, aber hoffe mittlerweile schon das menowin erfolg haben wird. einfach nur aus dem grund, das dann wahrscheinlich endlich ruhe einkehrt.

  31. Harry Says:

    Auch ein sehr guter Artikel, Bravo. Den von Sherry fand ich übrigens auch ganz einmalig.
    Ich denke, so langsam nimmt das ganze Ausmaße an, die echt nicht mehr zu dulden sind und die verantwortlichen dieser Casting Show, sollten sich da langsam mal einschalten. Aber die scheinen das ganze wohl garnicht so bedrohlich zu sehen. Eigentlich müsste man RTL darüber informieren, das Du Sherry mit über 500 Hass und Drohmails zugeschüttet wirst, das kann doch wohl alles nicht mehr wahr sein.

  32. noname Says:

    Ich möchte mal zu den Menowin-Fans etwas sagen, die sich in Mehrzad-Foren einloggen, um dann Kommentare abzulassen:
    Diese Foren sind zum Gedankenaustausch zwischen Gleichgesinnten gedacht. Nichts davon wird veröffentlicht. Also hört bitte auf, euch aufzuregen über das, was dort diskutiert wird. Geht bitte ins Menowin- Forum.

    Außerdem fällt mir die schlechte grammatikalische Ausdrucksweise auf…das nur mal am Rande

  33. rumpelstilzchen1 Says:

    juhuuu, ich hänge mich jetzt nicht in das Menowin / Mehrzad – Gefratschel rein, doch zu

    @ noname und der am Rande erwähnten Ausdrucksweise

    Ich habe gelernt, daß das Wort – „mal“ einfach eine ungute Aussprache ist,

    und dein Satz mit….sagen, die sich…. auch kein schönes Deutsch ist, sondern es sollte heißen ….sagen, welche sich…

    …dann …. benutzt man ja schon gar nicht

    ja, und Dein Satz mit hört bitte auf, euch aufzuregen über das, was….
    da sag ich am besten gar nichts dazu.

    Ansonsten, laßt es Euch mit Mehrzad gut gehen

    ich steh zu Menowin!

  34. noname Says:

    Hm…danke für die Nachhilfe. So ganz nehme ich dir die Erklärungen aber nicht ab, besonders mit der „welche..“Erklärung.

    Hier ein Auszug eines Menowin-Fan-Kommentars aus diesem Forum:
    „Wenn es einer gibt dem Deutschland fertig gemacht hat ist es M.F. also freu Dich für dein Superstar und unterstütze Ihm, …“

    So, und jetzt viel Spaß beim Kaufen von Manowin- Platten (so schreibst du Menowin doch, oder?)

  35. rumpelstilzchen1 Says:

    Entschuldige, aber mir ging es hier nicht darum, wer was geschrieben hat, sondern lediglich um Dein Statement über die Ausdrucksweise!

    Du hast recht, ich habe Menowin falsch geschrieben, doch ich bin froh, daß Du weißt, wen ich meinte.

    Auch finde ich dieses Geschreibsel sowieso für die Katze, gäbe es nicht diese Überschrift, hätte es mich nicht mal interessiert; denn vieles ist Geschmacksache, so auch die Wahl der teilweisen krassen Worte und Einstellung.

    In diesem Sinne, weiterhin alles Gute!

  36. Cagdas Says:

    Die Natur des Menschens ist so ausgeprägt, das es sich gegen ungerechtigkeit zu wehr setzt, Revoluionen wurden gegründet und sind bis zum heutigen Tage sogar mit der Demokratie immer noch nicht vollkommen geworden. Die Ungerechtigkeit herscht immer noch uneigeschränkt weiter, sogar Robin Hood ist daran gescheitert und das böse Königsreich herscht weiter und das bis ins 21. Jahrhundert.
    Jeder Mensch strebt heutzutage nach seinem Erfolg, dabei wird nichteinmal vor der Menschenwürde halt gemacht.
    Talente werden gesucht und gefunden, fragt sich bloß in welchen bereichen werden sie gefunden ? und wo werden sie dann zugewiesen ?
    Bei DSDS und anderen ähnlichen kapitalprodutionsanlagen werden angeblich musikalische Talente gesucht, machmal werden sie auch gefunden, aber werden sie auch nach ihren Leistungen eingestuft ?
    Nein, nicht nach ihren musikalischen Leistungen, sondern nach Ihrer Funktionalität,
    Was muss funtionieren ? ganz einfach „DSDS “ nicht der Star was gewählt wird, sondern die Show muss funktionieren, denn es produziert das meiste Kapital.
    Der Star was zum Schluss dabei noch zusätzlich fertiggestellt wird, ist bei der gesamten produktion die Nebenwirkung.
    Desweiteren wird bei jeder Produktion darauf geachtet, das die Nebenwirkung anschließend so gut wie möglich pflegeleicht und einfach zu händeln ist, ansonsten könnte ganz schnell aus der Nebenwirkung eine Krankheit werden.
    Eine Krakheit die sich DSDS nicht leisten kann, weil schon die nächte Produtionsrunde ansteht.

    Deswegen hat hier auch die Nebenwirkung gewonnen und nicht das
    Talent…..

    Bei DSDS wird das Geld mit der Show verdient und nicht erst danach mit dem Star……. ganz einfach ist das, die Show bringt eben viel mehr Geld ein, als der Star danach….

    Der schlechteste Weg für ein Talent ist es, seine karriere bei DSDS zu starten. Denn er könnte ganz schnell zur Nebenwirkung werden und Nebenwirkungen, lassen mit der zeit auch wieder nach….

    Deswegen, hört langsam auf euch zu streiten, wegen einer Show ich betone es noch einmal, die Show eines Fernsehsenders namens RTL keine realität.

    Und ich appeliere nochmal an die Menowin Fans, seid froh darüber das euer Idol nicht zur Nebenwirkung geworden ist, denn jetzt hat er noch grosse Chancen dadurch zu einem richtigen Star aufzusteigen……

    Gez. Ein guter Beobachter des relaen Lebens, Coconutti

  37. Lois Odonnell Says:

    If only I had a nickel for each time I came to lydialiberal.wordpress.com! Amazing post.

  38. Bobo Says:

    Zum Glück ist alles Geschmacksache. Soll einfach jeder hören, was er gut findet.

  39. Nadi Says:

    http://epostit.sourceforge.net/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: