Die liberalen Ursprünge der Frauenbewegung

und warum Frauenrechte ein Thema gerade für Liberale sind, führen Detmar Doering und Monika Faßbender von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung in ihrem „Kleinen Lesebuch über Frauenrechte“ der geneigten Leserin, aber auch dem aufgeschlossenen männlichen Leser, vor Augen. Besonders spannend darin auch ein Beitrag der libertären Feministin Wendy McElroy über „Affirmative Action“ und „Anti-Diskriminierung“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: